Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Festival eigenARTig – TANZSTEG

27. September .17:00 .19:00

tanzbar_bremen & Gäste 

Der Name ist Programm. Mit TANZSTEG präsentieren tanzbar_bremen und weitere Tänzer*innen ein buntes Defilee. Nacheinander ziehen die Akteur*innen mit eigens geschaffenen choreografischen Miniaturen durch das ringsum platzierte Publikum. Dabei bilden die Corona-Abstandsregeln für die Gestaltung des Raumes und der Tanzszenen die Vorgaben, aus denen der strahlende, fantasievolle Reigen hervorgeht. Komisch, tragisch, nachdenklich oder ungestüm, die Themen, Stimmungen, Musik und Ästhetiken wech-seln rasant. Vom Männerduo GOD SAVE THE…, in dem konservative Fesseln und jugendlicher Freiheitsdrang miteinander ringen, über ein Frauenduett zu Fluch und Segen ständiger Erreichbarkeit und das Fabelwesen-Solo KREATÜR bis hin zu einem Tänzer*innentrio mit Rollstuhl, in dem räumliche Enge kreativste Lösungen provoziert, zeigt der Tanz seine Fülle an Qualitäten. In der Begrenztheit wie unter einem Mikroskop rückt die bewegte Kunst trotz trennender Auflagen spürbar verbindend ins Zentrum. 

tanzbar_bremen, Gründer von eigenARTig, ist ein inklusives Team aus Tänzer*innen, Choreograf*innen und Kulturakteur*innen, das Tanzproduktionen, Workshop-, Festival- und Vermittlungsformate entwickelt und realisiert. 2003 als Projekt von steptext dance project entstanden kooperiert tanzbar seit 2009 als ge-meinnütziger Verein mit vielen nationalen und internationalen Partnern. Die professionelle Zusammenar-beit von Künstler*innen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und der lebendige Austausch mit lokalen Tanzkünstler* innen bringen stetig neue und eigenwillige Tanzsprachen hervor.

Konzept: Günther Grollitsch & Corinna Mindt | Choreografie: Birgit Freitag & Tanz: Neele Buchholz, Choreografie & Tanz: Adrina Könemann & Isabel Schönfelder, Oskar Spatz & Tomas Bünger, Martin Schoeps & Günther Grollitsch, Corinna Mindt, Jenny Ecke & Daniel Riedel, Augusto Jaramillo Pineda, Markus Hoft, Miriam Röder | Licht: Carlos Heydt | Produktion: tanzbar_bremen im Rahmen des Festivals eigenARTig, 

eigenARTig wird realisiert mit freundlicher Unterstützung von: Aktion Mensch, Karin und Uwe Hollweg Stiftung, Waldemar Koch Stiftung, GTS Hamburg, Nationales Performance Netz. tanzbar_bremen und steptext dance project werden gefördert durch den Senator für Kultur Freie Hansestadt Bremen. In Kooperation mit dem Theater Bremen.

Details

Datum:
27. September
Zeit:
17:00 .19:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.eigenartig-festival.de

Veranstalter

tanzbar_bremen / steptext dance project
Telefon:
0421-51429745
E-Mail:
infos@tanzbarbremen.de
Website:
www.tanzbarbremen.de

Veranstaltungsort

Schwankhalle Bremen
Buntentorsteinweg 112/116
Bremen, 28201
+ Google Karte